Über uns

Jede/r ist im Haus der Familie Willkommen - Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche, Multiplikatoren, Initiativen und Vereine.
Das Ziel unserer Arbeit ist die systematische Förderung und Erweiterung der Kompetenzen von Eltern, Kinder und der pädagogischen Fachkräfte.

Eltern werden angeregt, sich aktiv an der Gestaltung des Alltags und der Zukunft ihrer Kinder zu beteiligen und ihre Teilhabechancen wahrzunehmen. Wir unterstützen sie dabei mit Hilfe von Beratungs- und Bildungsangeboten.


Im "Haus der Familie" folgen wir einem interkulturellen Konzept. Wir greifen die sprachliche und kulturelle Vielfalt der Familien in Nord-Neukölln auf und unterstützen diese.

Durch präventive Familienarbeit unterstützen wir die Familien dabei, ihre Fähigkeiten zu erkennen, zu entwickeln und einzusetzen. Dabei wird besonders die Vielfalt der Familienformen, der Wertesysteme, der kulturellen Orientierungen und Traditionen der Familien berücksichtigt.

Im Haus der Familie arbeiten SozialpädagogInnen mit Zusatzausbildungen unter anderem in der Systemischen Arbeit und eine Erzieherin. Unterstützt werden wir von vielen Honorarkräften und ehrenamtlichen Mitarbeitern. Wir sprechen Deutsch, Türkisch, Kurdisch, Arabisch, Spanisch und Englisch und können bei Bedarf auch Sprachmittler für andere Sprachen hinzuziehen.